po

Reise-Apotheke

o Ihre gewohnten Medikamente
o Tabletten gegen Reiseübelkeit
o Mittel gegen Durchfall (auf sauberes Wasser achten! a&o)...
o Mittel gegen Verstopfung
o Verbandpäckchen, Pflaster, Schere, Pinzette, Zeckenzange ...
o Desinfektionsmittel
o Wundsalbe
o Sonnenschutzmittel (gegen UVA- und UVB-Strahlen) ...
o After-Sun-Pflege
o Lippenbalsam
o Creme gegen Lippenherpes ...
o Erkältungsmittel
o Fieberthermometer
o Mittel gegen Ohrenschmerzen und Augenentzündungen
o Medikamente gegen Kopf- und Zahnschmerzen
o Sportsalbe gegen Prellungen und Verstauchungen
o Insektenschutzmittel ...
o Mittel gegen Juckreiz
o Fußpflege-Balsam
o Blasenpflaster ...
o Mittel gegen Pilzerkrankungen

wenn Sie in die Tropen fahren

o Moskitonetz
o Wasserentkeimungstabletten
o Mittel gegen Magenverstimmung
o kreislaufstärkendes Mittel
o Mittel gegen Bindehautentzündung
o sterile Einmalspritzen und Kanülen
o Antibiotikum (verschreibungspflichtig)

wenn Sie mit Kindern verreisen

o Kuscheltier
o Papiertaschentücher
o Getränke
o Reisespieleo Bücher, Rätselhefte
o Malbuch, Malstifte
o Spielkarten

wichtige Telefonnummern in Deutschland


o dienstbereite Apotheken Tel.: (0) 1 15 00
o ärztlicher Notdienst Tel.: 1 92 92
o Notarzt, Feuerwehr Tel.: 112
o Giftnotrufzentrale Tel.: 02 28 / 1 92 40
o ADAC Pannenhilfe Tel.: 0 18 02 / 22 22 22
o Euro-Scheckkarten-Sperre Tel.: 116116 Internat. 0049 116116

Für die Richtigkeit der Notrufnummern keine Gewähr! Für Ihre Reise wünschen ich Spaß und viel gute Laune - bei bester Gesundheit!

Home